Mobilität

VW Golf Variant: Nun mit monovalentem Erdgasantrieb

Der VW Golf Variant mit CNG-Antrieb. Foto: VW

Der VW-Konzern setzt seine Erdgasoffensive fort: nun ist auch der Golf Variant ab sofort mit CNG-Antrieb erhältlich. Die Wolfsburger setzen dabei auf einen monovalenten Antrieb.

Der Erdgas-Kombi kann sofort bestellt werden, wie VW jetzt mitteilte. Das neue Modell verfügt nun über drei statt bislang zwei als Unterflurlösung verbaute Erdgastanks. Sie verfügen über ein Gesamtvolumen von 115 Litern, was einer Gesamtfüllung von 17,3 Kilogramm Erdgas entspricht. Die Tanks bestehen aus einem mit Kohlenstoff-Fasern verstärkten Kunststoff beziehungsweise aus Metall.


Der Zusätzlich verbaute Tank bedeutet eine im reinen Erdgasantrieb erhöhte Reichweite von um rund 80 Kilometer. Damit sollen Strecken von bis zu 440 Kilometern nach dem neuen Verbrauchstest WLTP möglich sein.

Neuer 1,5 Litermotor

Im Golf TGI Variant kommt ein neuer 1,5 Liter Vierzylinderaggregat mit einer Leistung von 130 PS und einem maximalen Drehmoment von 200 Newtonmetern zum Einsatz. Der Benzintank wurde auf neun Liter verkleinert und ermöglicht so eine Reichweite von etwa 200 Kilometern, so VW.

Da der der Benzintank nur noch als Reserve dient, spricht man von einem monovalenten Antrieb. Die CO2-Emissionen eines Erdgasfahrzeugs liegen rund 25 Prozent unter denen eines Fahrzeuges mit Benzinmotor. Der Grund dafür liegt in dem niedrigen Kohlenstoffanteil im Erdgas. Das Abgas enthält zudem deutlich weniger Kohlenmonoxid und Stickoxide (NOX). Das Fahren mit Erdgas ist steuerbegünstigt. Der Preis für den Golf Variant beginnt bei 30.800 Euro.

Über den Autor

Frank Mertens

Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur (ddp/ADN) gelernt. Danach war er jahrelang Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das bloße Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch den redaktionellen Teil des Magazins electrified.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

https://track.adform.net/C/?bn=30183272 1x1 pixel counter : https://track.adform.net/C/?bn=30183273 1x1 pixel counter :

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärst Sie sich damit einverstanden.

Schließen