Elektro

Deutschland überholt Norwegen bei Elektromobilität

E-Golf von VW
Ein Elektro-Golf von VW an der Ladestation. Foto: VW

Deutschland hat Norwegen als größten Markt für elektrifizierte Autos in Europa abgelöst. Im ersten Quartal wurden hierzulande 17.574 Fahrzeuge mit reinem Elektro- oder Plug-in-Hybridantrieb zugelassen.

In Norwegen waren es laut dem Herstellerverband ACEA im gleichen Zeitraum 16.182 Einheiten. Bei reinen E-Mobilen hat das skandinavische Land die Nase allerdings noch knapp vorn: 9694 Einheiten bedeuten einen Vorsprung von knapp 500 Einheiten auf Deutschland. Platz drei in der Gesamtbilanz der elektrifizierten Antriebe geht an Großbritannien mit 14.162 Neuzulassungen im ersten Quartal.

Nachfrage nach Kaufprämie sinkt weiter

Die schwache Nachfrage nach der Elektroauto-Förderung ist im April noch weiter gesunken. Laut dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) wurden lediglich 2863 Anträge auf die sogenannte Umweltprämie gestellt – so wenige wie schon lange nicht mehr. Bereits die Antragszahl von 3275 im März war ein Neun-Monats-Tiefpunkt. Insgesamt wurden bislang 60.412 Anträge gestellt.

Elektroautokäufer können den Zuschuss seit Anfang Juli 2016 beantragen, auslaufen soll das Programm Ende Juni 2019. Für reine Elektroautos gibt es bis dahin 4.000 Euro, für Pkw mit Plug-in-Hybridantrieb 3.000 Euro. Jeweils die Hälfte des Betrags zahlen Bund und Hersteller. Insgesamt steht Geld für mehr als 300.000 Fahrzeuge zur Verfügung. (AG/SP-X)

Über den Autor

Frank Mertens

Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur (ddp/ADN) gelernt. Danach war er jahrelang Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das bloße Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch den redaktionellen Teil des Magazins electrified (Print und Online).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklärst Sie sich damit einverstanden.

Schließen